Auch wenn du als Teilnehmer/in an einem Global Volunteer Freiwillienprojekt ehrenamtlich aktiv bist und AIESEC somit kein Gehalt zahlen muss, gibt es verschiedene Kostenpunkte für uns. Dazu zählen Instandhaltungskosten für unsere Webseiten, Weiterbildungsmöglichkeiten für unsere ehrenamtlichen Mitglieder, Gehälter von unsere Festangestellten, Werbeausgaben, Mieten für Büroräume etc.

Um ein finanzielles Gleichgewicht und die "Schwarze 0" zu halten, sind wir als gemeinnützige, Non-for-Profit Organisation auf die Teilnahmegebühren angewiesen.

Da es uns nur um die Deckung unserer entstandenen Kosten geht, können wir die Teilnahmegebühr dennoch sehr gering halten.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!